Therapieerfolg geht nur mit Ihnen zusammen

Eine Therapiebegleitung ist für uns nur dann erfolgreich, wenn wir damit allen helfen konnten: Unseren Kunden, ihren Familien, aber auch den Therapeuten, Ärzten, Lehrern und Helfern, welche sie begleiten. Wenn Sie dazugehören, können Sie sicher sein, dass wir uns auch für Ihre Fragen extra viel Zeit nehmen werden, die Hilfsmittel mit Ihnen studieren und auch Ihre Ratschläge mit in unsere Prozesse einbinden. Doch überzeugen Sie sich selbst.

Individualisiert bis es sitzt

Die Produktion einer Sitzorthese läuft wie folgt ab: Vakuumabdruck nehmen, via 3D Technik am Computer scannen und modellieren, Modell mit Hilfe unseres Fräsroboters erstellen, abschließend die Außenform der Sitzorthese fertigen, letzter Feinschliff in der Näherei und et voilá: Das passt und wächst mit. Was so schnell erklärt ist, bedarf jedoch jahrzehntelanger Erfahrung, die es uns ermöglicht, mit hochindividualisierten Hilfsmitteln auf die Herausforderungen unserer Kunden zu antworten.

partner-info

Wir bieten

individuell gefertigte Sitzorthesen

eine bequeme, auf das Kindeswohl bedachte Vakuumabdrucktechnologie

dank eigener Reha-Werkstatt und Näherei alles aus einer Hand

eine ganzheitliche Begleitung nach dem STREHL-Liegen-Sitzen-Stehen-Gehen-Prinzip

unser Individualbau macht aus einem vorkonfektionierten Hilfsmittel eine individuell gefertigte Lösung

partner-bieten
partner-vorteile

Die Vorteile sind, dass

es durch unseren Individualbau zu jedem Problem eine passende Lösung gibt

wir ganzheitlich bedürfnisorientiert für Kinder, Eltern, Betreuer und Therapeuten arbeiten

Druckstellen, Schmerzen und Fehlstellungen entgegengewirkt wird

unser sanftes Vakuumabdruckverfahren unangenehmen Stress vermeidet

die ausführliche Anamnese zu unserem Standardprogramm gehört

Das gewährleisten wir durch

Über 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Kinderrehatechnik

unseren einzigartigen digitalen Fertigungsprozess (3D-Druck und Robotik)

kontinuierliche Entwicklung von Innovationen

enge Zusammenarbeit mit den Therapeuten und Familien

partner-gewaehr

Von Profis für Profis: die Strehl Akademie

Teilen macht Spaß – gerade, wenn es um Wissen geht. Am liebsten unterhalten wir uns mit unseren Fachpartnern wie Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten auf Augenhöhe. Deshalb laden wir regelmäßig in die STREHL Akademie ein, um von den Erfahrungen der Kollegen zu profitieren – bei stetig wachsenden Anforderungen in Praxen und gesundheitlichen Einrichtungen ist das unablässig, um zu einem gemeinsamen Verständnis zu kommen. Für zusätzlichen Input sorgen Dozenten der Fachbereiche wie z.B. der renommierte schwedische Physiotherapeut Bengt Engström. Unsere Kurse bieten Raum für Austausch und Wissenszuwachs auf mehreren Dimensionen. Die einzige Voraussetzung: Eine vorherige Anmeldung und der Wille, Großes für unsere Kleinsten zu lernen.

22-01-19_Schulung 1(1)
Webgrafik_72dpi

In den letzten 25 Jahren durften wir eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen mit den unterschiedlichsten Herausforderungen kennenlernen und versorgen. Insbesondere bei der Versorgung unserer spastisch gelähmten Kinder ist uns aufgefallen, wie unterschiedlich und individuell die Behandlungsmöglichkeiten sind. Da aber noch vielen Eltern und Therapeuten die Möglichkeiten nicht bekannt sind, möchten wir einen ersten Schritt gehen und über Behandlung mit Botulinumtoxin (auch Botox oder BTX genannt) aufklären.

Unser Referent Dr. med. Ulf Hustedt (Ärztlicher Leiter am Sozialpädiatrischen Institut Bremen) vermittelt Ihnen in der Schulung

 

„Botulinumtoxin bei spastischen Lähmungen“
am 8. Juli 2022

alles rund um die Behandlung von Kindern mit spastischen Lähmungen (zum Beispiel aufgrund einer infantilen Zerebralparese). Für wen ist eine solche Behandlung sinnvoll? Wie ist die Wirkungsweise? Was sind die Vorteile und gibt es sogar Nebenwirkungen? Was bedeutet eine Behandlung für den zukünftigen Alltag des Kindes und unsere therapeutischen Ziele?

Sie wollten auch schon immer mal hinter die Kulissen von STREHL schauen? Dann ist jetzt Ihre Chance, denn die Veranstaltung findet in unserem Firmengebäude in Bremervörde statt. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich von uns gesorgt und die Teilnahme ist für Sie natürlich kostenlos.

Anmeldeformular

für die Anmeldung zur Veranstaltung am 8. Juli 2022

Wir bieten

bereichsübergreifende Fortbildungen u.a. für Therapeuten durch ausgewählte Dozenten aus der Branche

individuell zugeschnittene Inhalte

Organisation und Zertifizierung vor Ort

partner-bieten2
partner-vorteile2

Die Vorteile sind, dass

wir auf’s breite STREHL Netzwerk zugreifen können

kleine Lerngruppen zur Erreichung individueller Lernziele führen

Subventionen die Schulungen besonders zugänglich machen

die praktische Festigung des Wissens an unseren Hilfsmitteln vorgenommen werden kann

Das versichern wir durch

Vielfältige Erfahrung im Weiterbildungsbereich seit 2014

Einen interessanten Praxisbezug aus tausenden von eigenen Versorgungen

Die Zusammenarbeit mit Reha Kind e.V., wodurch wir auch „Reha-Kind-Fachberater“ ausbilden oder rezertifizieren können

partner-ver
22-02-17_3D_Druck 11

Die Forschung Zuhause bei STREHL

Im STREHL Lab arbeiten wir daran einen Unterschied zu machen, indem wir ständig an neuen, innovativen Hilfsmitteln forschen. Kinder mit Einschränkungen sind auf eine individuelle Versorgung angewiesen, um ein möglichst unbeschwertes Leben führen zu können. Durch ultraleichte Werkstoffe wie Carbon können wir das ermöglichen. Ressourcenschonend, innovationsgetrieben und individuell – das ist unsere Arbeitsweise im STREHL Lab.

Wir bieten

stetig weiter optimierte Verfahrensweisen, Materialien und Hilfsmittel

durch Robotik, 3D-Druck und Scantechnik unterstütztes Handwerk

ein Netzwerk aus Industrie, Forschung, Start-Ups und internationalen Instituten unserer Fachbereiche

partner-vorteile3
partner-ver2

Die Vorteile sind, dass

unsere Hilfsmittel stets auf dem neuesten Stand unserer Forschung und Technik sind

alle Forschungsergebnisse in den Markt eingespeist werden

wir somit eine ganzheitlich verbesserte Versorgung und Therapieerfolge fördern

Das versichern wir durch

unsere Innovatoren-Position in der Branche

den Rückblick auf 25 Jahre praktische Expertise, der uns immer neue Ausblicke auf kundenorientierte Produkte gibt

erfolgreiche Markteinführungen, die aus Forschungsprojekten entsprungen sind, wie unsere „Airbus-Orthese“ und unser Bewegungssimulator „Hippo-Seat“

partner-versichern

Lassen Sie uns sprechen!

Fragen, Anregungen, wilder Redebedarf – wir freuen uns wirklich über jeden Austausch mit Ihnen.

×